Allgemein Archives - Brillen Trends & Themen
Home Allgemein

2 5323

Wie heißt es immer so schön: Die Augenbrauen sind der Rahmen des Gesichtes.
Nachdem unser letzter Beitrag zum Thema „Abschminken mit Kontaktlinsen“ so gut bei Euch ankam, widmen wir uns heute mal wieder einem Beauty-Thema, den Augenbrauen!
Meiner Meinung nach werden die buschigen Brauen von vielen vernachlässigt und unterschätzt.
Denn die richtige Augenbrauenform, -größe und –farbe kann die Schönheit der Augen nur betonen und das Beste aus einem rausholen.

Die Augenbraue – essentiell für Mimik, Gestik und Optik

Die Augenbraue hat eine ganz essentielle Bedeutung in der menschlichen Anatomie, sie dient dazu das Auge vor Schmutz und Schweiß zu schützen und hat so eine unterstützende Funktion für die Wimpern.

Aber auch für Mimik und Gestik ist die Augenbraue sehr wichtig. Gerade das Hochziehen oder Zusammenziehen der Augenbraue ist eine klassische Gestik unseres Gesichts. Erste steht für einen überraschenden Ausdruck, zweitere für Verwunderung.

Während früher die Augenbraue so dünn und präzise wie nur möglich gezupft wurde, darf es heute ruhig buschig und wohl geformt sein.
Denn auch in der Beauty Welt verändern sich die Trends stetig. Wenn man aber erst einmal seine perfekte Form gefunden hat und den Trick raus hat, diese bei zu behalten, hat man die halbe Miete geschafft.

Beim Zupfen der richtigen und perfekten Augenbraue ist folgendes Bild die Lösung für das Problem:

Eyebrow_ABCD

Generell ist zu beachten, dass der Anfang der Braue der dickste Punkte ist und ab dem höchsten Punkt (B) immer schmäler zusammen läuft. Die optimale Länge der Braue ist die, wo sich die Punkte (C) und (D) treffen. Einfach einen Stift vom Nasenflügel hoch zur Augenbraue legen, wie in der Grafik dargestellt.

Bevor die schmerzliche Angelegenheit, das Zupfen, begonnen werden kann, sollten die Augenbrauen mit einer kleinen Bürste in Wuchsrichtung gekämmt werden. Haut anspannen und schon kann mit Hilfe einer Pinzette in Wuchsrichtung Häärchen für Häärchen gezupft werden.
Die Regel, dass nur die Haare unter der Braue gezupft werden, sollte dabei nicht missachtet werden. Abschließend die Augenbrauen mit einer Creme einschmieren, sodass die Rötungen abklingen.

Eyebrow_viel

Form & Farbe der Augenbraue spielen eine wichtige Rolle

Hat man bereits die richtige Form der eigenen Augenbraue gefunden, sollte man sich um die richtige Farbnuance der Braue kümmern.
Ich selber habe dunkles und dickes Haar, dementsprechend erfreue ich mich auch über buschige Augenbrauen, die gepflegt werden wollen und regelmäßig gezupft werden müssen.
Einige Freundinnen von mir haben Blondes Haar und müssen demnach Ihre Augenbraue täglich mit Augenbrauenpuder oder einem Augenbrauenstift nach konturieren, damit diese deutlicher zu sehen sind. Ob man dabei zu dezenten und hellen Farbtönen greift oder a lá Cara Delevingne dunkle „Balken“ malt, ist Geschmackssache.

Einzig zu beachten ist, dass immer in Wuchsrichtung gemalt wird und keine Farbstriche zu erkennen sind. Man sollte die Farbe quasi mit den Härchen verschmelzen lassen.

Egal, ob Ihr Kontaktlinsen tragt, eine Brille mit schmalem oder dicken Rahmen – gepflegte Augenbrauen sind das A und O für ein gutes Auftreten und schickes Erscheinungsbild.

Merken

2 2989

Paisley Print // Muster Shirt // Crop Top

Die Hitzewelle des Jahres und 40 Grad Höchsttemperatur in Bayern – der Sommer ist in Deutschland endlich angekommen und zeigt sich jetzt von seiner besten Seite.
Bei diesen heißen Temperaturen ist einfach jeder Schritt und jedes Kleidungsstück zu viel. Aus diesem Grund greife ich am Liebsten zu den Klassikern unter den Hosen, der Jeans! Halt, natürlich im Kurz Format.

Die klassisch blaue Hose aus robusten Baumwollstoff wurde von dem Jeanshersteller „Levi Strauss“ in Amerika erfunden und feiert seit über 60 Jahren massive Erfolge mit der in dem Farbstoff Indigo eingefärbten Hose.
Jeder Deutsche hat durchschnittlich sieben Exemplare des Allrounders im Kleiderschrank. Egal ob Skinny, Boot Cut oder Regular Fit, für jeden Geschmack und für jede Figur ist garantiert das passende Stück mit dabei.

Auch im Sommer lassen sich gerade kurze und knackige Jeansshorts schnell zu einem Hingucker und erfrischendem Outfit stylen. Was bei einem luftigen Sommerlook allerdings auch nicht fehlen darf ist die Sonnenbrille, denn auch bei heißen Tagen mit reichlich Sonnenschein möchten wir schließlich nicht den Durchblick verlieren. Passend dazu gibt es heute eine Outfit Inspiration für den Sommer.

Sommer Look

Streifen T-Shirt // Jeansshort // Sonnenbrille // Slip On Sneakers // Clutch // Anker Ohrringe

Ein lässiger und simpler Look ist die Kombination von „Ripped Jeans“ mit einem maritimen Streifenshirt. Kombiniert mit einer Retro Sonnenbrille und den passenden Accessoires habt Ihr mit nur wenigen Handgriffen nicht nur einen modernen Sommerlook, sondern vor allem auch ein praktisches Outfit!

Im Sommer darf es bunt & ausgefallen sein

Gerade im Sommer darf man zu bunten und auffälligen Farben und Mustern greifen. Dadurch, dass die klassische Jeans an sich eher unauffällig und ein Basic Teil ist, kann das Oberteil gerne ein Hingucker sein. So kann man zum Beispiel wie im Beitragsbild ein T- Shirt mit Paisley Print oder die im Sommer immer wieder modernen Crop Tops zu der kurzen Hose kombinieren.
Natürlich darf auch hier nicht die passende Sonnenbrille fehlen. Speziell bei solchen Looks kann man gerne zu auffälligeren Modellen wie beispielhaft einer runden Retro Sonnenbrille mit Blumendesign oder zu einem Modell mit verspiegelten Gläsern greifen.

Wenn Ihr die passende Jeansshorts noch nicht gefunden habt dann werdet Ihr garantiert Online oder im stationären Handel fündig, denn im aktuellen Sommer Sale gibt es immer das ein oder andere Fundstück zu ergattern! Außerdem: Jeans geht doch immer!

0 2197
Tag der Sonnenbrille

Sie ist stylisch, schützt unsere Augen und vertuscht hin und wieder dunkle Augenringe. Zeit, um ihr mit einem eigenen Tag zu danken: Dem Tag der Sonnenbrille!

Sonntag war es soweit. Die ganze Welt feiert den Tag der Sonnenbrille! Pünktlich zu diesem Tag ist auch das Wetter endlich sommerlich. Also: Sonnenbrille raus und ab in die Sonne. Ich habe den Sonntag mit meiner Sonnenbrille auf der Nase am Hamburger Hafen verbracht. Mein Favorit ist immer noch das Cateye-Modell: Retro und elegant.

Verrückte Fakten zur Sonnenbrille

  • Sogar die Inuit setzen seit jeher auf Sonnenschutz. Zwar ist es bei Ihnen eher kalt als warm, aber der Schnee reflektiert die Sonne so stark, dass sie sich mit Holzbrillen und kleinen Schlitzen darin vor Schneeblindheit schützen.
  • Im alten Rom wurde geklotzt nicht gekleckert. Kaiser Nero betrachtete die Gladiatoren-Kämpfe zum Schutz der Augen durch Smaragde.
  • Pokerspieler setzen auf Sonnenbrillen, damit die Gegner nicht in ihren Augen lesen können.
  • Ein richtiger Massentrend sind die Sonnenbrillen erst seit den 1930er Jahren.

Tag der SonnenbrilleRetro Brillen kombinieren

Ich bin absoluter Fan der alten klassischen Modelle. Egal ob Cateye, Clubmaster oder Wayfarer. Sie sehen elegant und hochwertig aus. Und: Sie kommen garantiert nicht aus der Mode! Denn Stil kennt kein Zeitalter!

Besonders schön sehen die Brillen mit einem Bandana oder einem Kopftuch aus. Kopftuch klingt immer gleich nach Oma-Look. Dabei macht ein leichtes Chiffon-Tuch einiges her und schützt außerdem die Haare vor der Sonne.

Welches Modell ist euer Favorit?

0 2240
ic! Berlin

Das Label ic! Berlin trägt die Hauptstadt nicht nur im Namen, sondern auch im Herzen. Berlin ist voller Extreme und ic! Berlin setzt mit seinen Modellen genau hier an. Unsere Hauptstadt ist schnell, bunt und öko. Genauso wie ic! Berlin.

ic! BerlinDas Berliner Label, das seine Brillen in Kleinstarbeit im Herzen der Hauptstadt fertigt, hat sich auf schraubenlose Blechbrillen spezialisiert. Neben Brillen für den Alltag und Sonnenbrillen, produziert ic! Berlin auch Sport- und Lesebrillen. Dabei ist jeweils der Name Programm: Hier bekommt ihr Köpenick auf die Nase, tragt den Alex mit euch rum oder seht durch das Modell Hackerscher Markt auf die Welt. Für Berliner sind diese Brillen also nicht nur eine Augenkorrektur, sondern auch eine Herzensangelegenheit.

Der Vorteil der ic! Berlin Brillen: Es lockert sich keine Schraube und die Brillen sind durch das dünne Blech flexibel, was sie beinahe unzerstörbar macht. Deswegen sind viele der Modelle auch für Sportler geeignet. 2015 ist eine Kollektion eigens für Golfspieler entworfen worden, bei der besonders auf eine blendendfreie Sicht geachtet wurde.

Als neuste Erfindung erscheinen dieses Jahr die Brillenmodelle plotic, die in einem 3D-Drucker durch einen Laserstrahl produziert werden. Damit will ic! Berlin noch schneller und umweltfreundlicher arbeiten. Die Modelle gibt es – passend zu unserer Hauptstadt – in bunten Farben.

Fotos: Pressematerial

0 2037
Vintage Sonnenbrillen

Die Sonne schaltet von Energiesparmodus auf LED! Wie sehr ich mich darüber freue. Sommer, Sonne, Sonnenschein. Die Röcke werden kürzer; und die Augen? Die brauchen eine Sonderbehandlung, weshalb mein Lieblingsaccessoires – die Sonnenbrille – wieder auf die Nase darf! Da ich selbst den Oldschool-way-of-Life bevorzuge, stelle ich euch hier meine zwei Lieblinge unter den Vintage Sonnenbrillen für die kommende Saison vor.

cat eyeCat Eye Style

Das Brillenmodell aus den 50ern schafft es 2015 endlich in unseren Alltag. Natürlich als Sonnenbrille. Sie ist sexy, feminin und nichts für graue Mäuse. Sie fällt auf! Ich trage das Modell besonders gerne kombiniert mit Tüchern, die ich im Haar trage, um es vor der Sonne zu schützen. Wichtig bei der Cat Eye Brille: Schöne Augenbrauen, damit der Style noch mondäner wirkt! Die Cat Eye Sonnenbrille findet ihr hier.

clubmasterClubmaster

Meine neuste Errungenschaft erinnert an das Clubmaster Modell von Rayban. Die Clubmaster ist eine absolute Kultbrille und eine Hommage an die fünfziger und frühen sechziger Jahre. Mein Modell wirkt durch seine schöne Farbe. Am besten zu High Waist Jeans und lässigem Shirt tragen. Die ausgefallene Farbe der Brille sorgt für den Wow-Effekt. Viele Modegeschäfte bieten ähnliche Modelle an. Wer in eine unkaputtbare Brille für die Ewigkeit investieren möchte, wendet sich an seinen Optiker des Vertrauens.

Und jetzt: Weg vom Bildschirm und raus in die Sonne! Aber die Sonnencreme nicht vergessen 😉

0 1533

Streifen Pullover // Rock // Sonnenbrille – Ray Ban / budget version // High Heels

In unserem letzten Fashion Beitrag haben wir Euch gezeigt, wie Ihr die aktuellen Frühlings Trends stylisch und ebenso lässig zusammen mit Eurer Sonnenbrille kombinieren könnt.

Nicht nur Zitronengelb und Hellblau sind die Farben, die momentan die modische Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte. Gerade die Farbklassiker Weiß und Schwarz bilden diese Saison die perfekte Grundlage für modische und auffällige Looks. Egal ob einfarbig und komplett in weiß gekleidet oder mit einzelnen Farbtupfern kombiniert, wenn Ihr zu klassischen Farben greift, macht Ihr garantiert nichts falsch. Das beste dabei ist außerdem, dass verschiedenste Trends kommen und gehen, aber diese zeitlosen Klassiker einfach immer aktuell sind.

Wenn Euch einfarbige Kleidungsstücke allerdings zu langweilig oder unauffällig sind, dann ist der diesjährige Streifen Trend garantiert was für Euch!

Der Streifen Look, wie unten im Bild, kann  sportlich und lässig für den Alltag ganz casual gestylt werden, aber auch aufregend mit einem pinken Hingucker in Form von einem Rock und hohen Absätzen.
Wie Ihr seht ist es kinderleicht mit nur einem It-Piece ein Day-to-Night Look zu zaubern. Aus diesem Grund rate ich Euch, falls Ihr noch nicht im Besitz eines Streifen Oberteils seid, nichts wie los ins Geschäft und das It-Piece der Saison sichern!

Egal ob Ihr Euch für den maritimen Look in dunkelblau-weiß entscheidet oder bei den klassischen Farben schwarz und weiß bleibt, in diesem Frühling führt kein Weg an den Querstreifen vorbei.
Am besten kreuz und quer und gestreifte Kleidungsstücke untereinander kombiniert, aber das ist nur was für die ganz Mutigen. Ich persönlich bleibe doch lieber bei der schlichteren Variante mit schwarzer Hose und gestreiften Oberteil. Wenn Ihr auch a
uf der sicheren Seite bleiben möchtet, solltet Ihr ein Streifen Oberteil mit Jeans oder einem unifarbenen Rock, wie im Beitragsbild kombinieren.
Jetzt nur noch eine schicke Sonnenbrille wie von Ray Ban auf die Nase gesetzt und schon seid Ihr fertig für die ersten Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen der Saison!

Outfit_Stripes

Streifenshirt // Jeans Shorts // Sneakers // Tuch // Sonnenbrille – Ray Ban// Umhängetasche // Frühlings Make- Up

 

 

 

1 1282

Nach der Fashion Week, ist vor der International Vision Expo. Man sollte die International Vision Expo jedoch absolut nicht mit der Fashion Week vergleichen. Die Vision Expo ist Treffpunkt für Augenärzte, Optiker, Brillendesigner und Hersteller. Vom 19. März bis 22. März findet die Messe, bei der sich alles rund um das Thema Augen und Brillen dreht, im Javits Convention Center in New York statt. Im Westen der USA findet die selbe Messe in Las Vegas statt. Jedoch erst Mitte September diesen Jahres.

Neben neuen Innovationen im Bereich der Augenmedizin und Schulungen in verschiedenen Fachbereichen, geht es vor allem darum die neuesten Brillendesigns und Trends für das Jahr 2015 vorzustellen. In „The Galleria and The Underground“ werden von über 5000 internationalen Brands die neuesten Kollektionen ausgestellt und präsentiert. Hier lassen sich die Brillen-Highlights für 2015 entdecken und ausprobieren.

Foto: Pressematerial International Vision Expo

Foto: Pressematerial International Vision Expo

Facts zur International Vision Expo:

  • Vier Tage, bei denen das Auge und Brillen im Mittelpunkt stehen
  • auf einer über fünf Fußballfelder großen Fläche
  • entdecken von Produkten mit höchster Qualität
  • kennenlernen der neuesten Innovationen und Technologien
  • Highlights und Trends für das Jahr 2015
  • Netzwerk und Treffpunkt von über 10.000 Augenspezialisten und Brillenliebhabern

Hat von euch schon jemand die International Vision Expo besucht und kann davon berichten?

0 1277
steilen_titel

Als ich neulich in der Mittagspause über den Markt gelaufen bin, drückte sich die Sonne ganz langsam an den schweren Wolken vorbei. Obwohl ich dick verpackt mit Mantel und Mütze unterwegs war, hätte ich in diesem Moment am liebsten meine Sonnenbrille aus der Tasche gepackt und auf die Nase gesetzt.
Sobald sich der Frühling blicken lässt und sich die ersten Sonnenstrahlen von ihrer besten Seite zeigen, sollte man mit einer schicken Brille gerüstet sein. Wie wäre es mit einer nachhaltigen Brille von ST. EILEN?

steilen_brille

Max Steilen, Geschäftsführer & Augenoptikermeister, beschreibt seine ST.EILEN – NO.1 als eine Brille mit Kompliment Garantie. Dank des Papierexperiments kann sich jeder das Modell NO.1 ausdrucken und auf die Nase setzen. So kann gemütlich von Zuhause aus getestet werden, ob das Modell die richtige Größe und Form hat. Natürlich kann man sich auch zu einem ST.EILEN Date in Leipzig verabreden und die in Rathenow handgefertigten Zelluloseacetat Rahmen direkt auf die eigene Nase setzen und Probe tragen.

Da mit Liebe zum Detail gearbeitet wird, durchläuft eine jede Brille ganze 50 Arbeitsschritte, bis sie unter den Varianten Klarsicht, Freisitz oder Begleiter erworben werden kann. Alle drei Varianten zeichnen sich durch eine sozial und ökologisch nachhaltige Herstellung und einer persönlichen Gravur aus. Die Freisitz und Begleiter unterscheiden sich von der Klarsicht in der Tönung der Gläser. Diese werden individuell an die Rahmenfarbe angepasst.
Auch wenn die Preisspanne von 300 – 900 Euro für eine Brille nicht wenig ist, darf man nicht vergessen, dass sie unser täglicher Begleiter ist, für eine klare Sicht sorgt und Komplimente garantiert sind.
Die ST. EILEN NO.1 steht für traditionelles Handwerk und Nachhaltigkeit, alles handmade in Germany. So ist es naheliegend, dass die Brillen aus Deutschland für höchste Qualität ohne Kompromisse und Umweltverträglichkeit stehen.

Druckt Euch doch einfach mal das Papierexperiment aus und testet die ST. EILEN NO.1 – über Eure Erfahrungen könnt Ihr gerne in den Kommentaren berichten. Ich freu mich darauf!

steilen_tragebilder

 

Quelle: ST. EILEN

1 1452
farbige kontaktlinsen

Heute ist mir ein Mädchen mit blauen Augen entgegen gekommen. Ihre Augen waren so klar, strahlend und leuchtend, dass sie mich wirklich gefesselt haben. Wie gerne hätte ich so strahlend blaue Augen. Ich habe braune Augen und finde nicht nur die blaue Augenfarbe wunderschön, sondern auch grüne oder graue.
Man will immer das was man nicht haben kann, oder? Genau so, wie ich mir helle Augen wünsche, wünscht sich meine Freundin, die graue Augen hat, das Gegenteil. Sie sagt immer, dass sie nichts auf der Welt schöner findet als „süße Knopfaugen“.

Nun ja, leider kann man sich seine Augen nicht so leicht und schnell färben, wie seine Haare. Aber zum Glück gibt es farbige Kontaktlinsen! Zwar ändert sich die Augenfarbe nicht dauerhaft, aber für eine Weile lässt sich da was machen.

Kontaktlinsen Arten

Es gibt Kontaktlinsen in jeder Form und Farbe. Zum einen gibt es „Fun“-Linsen, die eher für Halloween, Karneval oder andere Motto-Partys geeignet sind. Dann gibt es Kontaktlinsen, die die Pupillen vergrößern oder komplett schwarz aussehen lassen. Das hat ehrlich gesagt etwas Dämonisches an sich.

Die zweite Variante sind die farbigen Kontaktlinsen, die die Augenfarbe auf „natürlicher“ Weise verändern. Es kommt auf die Qualität  und die Farbe der Kontaktlinsen an. Wer sich Kontaktlinsen aus dem Internet für 4€ kauft, muss sich nicht wundern, wieso diese nicht so gut sind. Wer als natürliche Augenfarbe braune Augen hat, dem stehen graue oder auch die haselnussfarbenen Kontaktlinsen.  Auch blaue und grüne Kontaktlinsen würden gut aussehen, jedoch müssen diese stark pigmentiert sein, damit sie sehr natürlich rüber kommen. Generell haben es die Personen mit hellen Augenfarben einfacher mit farbigen Kontaktlinsen „natürlich“ gut aus zusehen.

Kontaktlinsen einsetzen

Wer schön sein will, muss leiden.

Kontaktlinsen tragen ist am Anfang gar nicht so einfach. Das Auge muss sich erstmal an den Fremdkörper gewöhnen. Das Einsetzen ist auch nicht gerade einfach. Aber mit etwas Übung und professioneller Beratung lassen sich diese Probleme beheben.

Als ich mir zum ersten Mal farbige Kontaktlinsen kaufen wollte, bin ich zum Optiker und habe mich von der lieben Dame ausführlich beraten lassen. Empfehlenswert ist es vorher zu recherchieren und dann nochmal zu einem Optiker zu gehen. Nicht jede Kundenberaterin hat Ahnung von dem, was sie verkaufen möchte. Ich selbst habe auch schon einmal schlechte Erfahrungen bei der Beratung beim Kontaktlinsenkauf gemacht.

Kontaktlinsen tragen, kann sehr simpel sein, aber einem auch das Leben erschweren, da es verschiedene Augengrößen gibt. Mit einer Freundin habe ich fast eine Stunde versucht ihr beizubringen wie man die Kontaktlinsen einsetzt und trägt. Funktioniert hat es aber nicht, ihre Augen waren viel zu klein.  Daher empfehle ich wirklich dem, der sie tragen möchte, einen Termin beim Optiker zu machen und es dort auch auszuprobieren. Dort gibt es auch die Möglichkeit, verschiedene Farben auszuprobieren und sich anschließend für die Richtige zu entscheiden.

Wichtig neben der Farbe und der Art und Weise, wie man sie einsetzt, ist auch die Hygiene und die Aufbewahrung. Regelmäßiges Reinigen, Desinfizieren und Aufbewahren mit speziellen Pflegemitteln für die Kontaktlinsen ist Voraussetzung für langfristiges und problemloses Tragen der farbigen Kontaktlinsen.

0 1736
Q & A Brillen

1. ) Die Vor- und Nachteile von Kontaktlinsen
Die Alternative zur Brille auf der Nase sind ganz klar Kontaktlinsen. Was Ihr dabei beachten solltet und was Vor- und Nachteile von den kleinen Helfern sind, erfahrt Ihr hier.

2. ) Was mache ich im Schwimmbad?
Wenn Ihr Kontaktlinsenträger seid und tendenziell eher selten Schwimmen geht, dann könnt Ihr einfach eine Schwimmbrille über die Augen ziehen.
Seid Ihr aber Wasserratten, dann rate ich Euch zu (Schwimm)-Brillen mit optischer Verglasung oder auch zu speziellen Taucherbrillen mit Sehstärke. So schwimmt Euch garantiert kein Fisch mehr davon.

3.) Werden meine Augen schlechter, wenn ich keine Brille trage?
Die Augen werden zwar nicht schlechter, die Sehleistung verbessert sich so allerdings auch nicht. Die Brille sollte als Hilfsmittel genutzt werden, sodass man seinen Sehfehler ausgleicht.

4. ) Was für Möglichkeiten habe ich bezüglich Brillenversicherungen?
Was es für Möglichkeiten gibt, falls Eure Brille plötzlich kaputt gehen sollte, erfahrt Ihr hier.

5.) Was mache ich wenn meine Brille drückt?
Jeder Kopf hat eine eigene und andere Nase. So unterschiedliche Brillenarten es gibt, so unterschiedliche Nasen gibt es auch. Glücklicherweise gibt es für jede Nase die perfekte Brille mit dem passenden Nasensteg. Dieser sollte auf der gesamten Nase gut und komfortabel aufliegen. Auch zu eng anliegende Brillenbügel können für Schmerzen und Unwohlsein sorgen. Die einfachste und auch schnellste Lösung ist, zum Optiker des Vertrauens zu gehen und die Bügel neu und für sich passend einstellen zu lassen.

Das war der zweite Teil unserer Q&A Reihe der meist gestellten Fragen zum Thema Brille & Co. Den ersten Teil könnt Ihr Euch gerne hier nochmal anschauen.
Falls Ihr noch weitere Fragen habt, könnt Ihr diese gerne in den Kommentaren stellen, uns bei Facebook kontaktieren oder auch gerne eine E- Mail schicken.

0 2169
opti München 2015

Die opti München 2015 ist die internationale Messe für Optik und Design und fand in diesem Jahr vom 09.01. bis 11.01.2015 auf dem Messegelände München statt. Wir vom Brillen-Trends Team waren für Euch vor Ort und haben Euch heute ein paar Eindrücke von der Messe mitgebracht. Unter anderem mit dabei – Der Mode-Designer Harald Glööckler mit seiner Sonnenbrillen-Kollektion „Kröön your eyes“. Doch seht Euch die Bilder am besten selbst an:

Insgesamt 525 Aussteller aus den Bereichen Brillenbänder/-ketten, Brillenfassungen, Brillengläser, Brillenetui, Kinder- und Babybrillen, Sonnenbrillen, Sportbrillen, etc. präsentierten in 4 Hallen die Brillen Trends für 2015. Doch das sind nicht die einzigen Fakten. Hier haben wir noch ein paar weitere kuriose Zahlen zur opti 2015 für Euch zusammen gefasst:

  • 25.850 Fachbesucher
  • aus 86 Ländern, davon 27 EU-Länder
  • 3.897 Gespräche in den opti Boxen
  • 1.423 gezeigte Marken
  • 1.586 getrunkene Tassen Kaffee
  • 1.116 gegessene Brezen
  • 763 Selfies vor der Street Art Wall

Unser Fazit: Die opti München 2015 war inspirirend und beeindruckend zugleich. Wer die internationale Messe für Optik und Design dieses Jahr verpasst hat, sollte sich jetzt schon den Termin vom 15.01. bis 17.01.2016 für die opti München 2016 fett in den Terminkalender eintragen. Wir werden nächstes Jahr bestimmt auch wieder dabei sein. :)

Hurra – es hat geschneit! Nachdem es am Wochenende sogar in Hamburg Schnee gab und meine Kinder einen Schneemann im Garten bauen konnten, haben wir Lust auf noch mehr Schnee bekommen. In den Zeugnisferien soll es losgehen. Skianzüge sind vorhanden, das übrige Equipment beim Ski-Verleih ist reserviert und die Vorfreude groß.

 

Lift zu Dritt

 

Was noch fehlt, sind Skibrillen für meine Tochter (5) und meinen Sohn (9). Ich weiß aus Erfahrung, wie kalt der Fahrtwind sein kann und wie schlecht die Sicht ist, wenn es anfängt zu schneien oder gar zu graupeln. Nachdem mich die Produktbeschreibungen der Sportartikelhersteller mit all den Fachbegriffen eher verwirren und auch die Preisrange erstaunlich riesig ist (von 15 EUR bis über 500 EUR – wer gibt soviel Geld aus?), frage ich im Freundeskreis nach:

Worauf muss ich beim Kauf einer Skibrille achten?

Ich höre gut gemeinte Tipps mit Begriffen wie UV-Schutz, GPS und integrierte HD-Kamera, Polycarbonat, Doppelscheiben, Belüftung, Antifog- Beschichtung… usw. Ist das alles wichtig? Vor allem, wenn man wie wir, nur ab und an mal auf die Piste geht. Ehrlich gesagt, bin ich nicht gewillt, ein Vermögen auszugeben.

Überzeugt hat mich der Tipp, die Skibrille nicht im Internet zu bestellen, sondern im Geschäft aufzuprobieren und anzupassen.

Denn: Jede Kopf- und Gesichtsform ist anders. Und wenn die Brille am Ende drückt und unangenehm zu tragen ist, kann das ganz schön auf die Stimmung drücken. Auf geht’s mit meinen Kindern in die City ins Sportgeschäft. Nach einer tollen Beratung haben wir zwei schicke Kinder-Skibrillen erstanden, die absolut im Budgetrahmen liegen und die aus meiner Sicht wichtigsten Eigenschaften haben:

  • UV-Schutz
  • breites, verstellbares Gummiband, damit die Brille nicht verrutscht auf dem Skihelm
  • bruchsicheres Material des Rahmens und der Gläser

Wie ist Eure Erfahrung mit Skibrillen? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Ich wünsche Euch viel Vergnügen auf der Piste mit Sonnenschein und tollen Pulverschnee! Ski heil :-)

2 2330

Umweltfreundliche und etwas ausgefallenere Mode gefällig? Ja, gerne.
Aber hättet Ihr Euch vorstellen können, dass man sogar aus alten Vinyl Platten wundervolle und verrückte Brillen herstellen kann?
Ich jedenfalls nicht.

Darf ich vorstellen? Die Spex Wax Brille

Spex Wax recycelt alte beschädigte Vinyl Platten und verwandelt sie in verrückte bunte Brillen. Egal ob eine Sonnenbrille oder eine normale Brille, eckig oder rund, schwarz oder farbig.
Spex Wax wird Dir Dein ultimatives Geschenk herstellen. Und nein, nicht nur die Platte wird recycelt. Auch die Album Cover werden in prachtvolle und einzigartige Brillenetuis verwandelt. Eine wirklich wunderschöne Idee mit viel Emotionen. Allein schon das Gefühl, dass die Brille aus einer alten Vinyl Platte besteht, besitzt etwas nostalgisches.

Wo gibt es diese Brillen? 

Zurzeit kann man die Spex Wax Brillen leider nur in San Diego erwerben. Jedoch werden die schicken Brillen mit einem Aufpreis auch in internationale Regionen versendet. Und hey, wer von Euch in San Diego ist, darf sich dieses tolle Souvenir keinesfalls entgehen lassen!

Ich finde diese Idee genial und bin auch sehr fasziniert von den verschiedenen Designarten der Brillen.
Spex Wax ist einer der Hersteller, die man in der Fashionszene unbedingt fördern sollte. Was haltet Ihr davon?

spex wax

0 1994
Brillenetui

Eulen sind nicht nur süß, sondern derzeit auch voll im Trend. Neben einer schönen Brille oder auch mehreren Brillen, sind auch schöne Brillenetuis wichtig. Sie sind sozusagen ein Puzzelstück vom ganzen Puzzel. Und da ich persönlich sehr gerne meine eigenen Sachen verschönere oder auch gerne mal selber bastel, möchte ich euch zwei Videos vorstellen, in denen ihr eine genaue Anleitung für DIY Brillenetuis bekommt.

Brillenetuis aus Stoff

In diesen Videos zeigen euch zwei Youtuberinnen, wie sie Brillenetuis aus Stoff nähen.

Hardcase Etui

Möchtet ihr jedoch ein Hardcase Etui, welches ganz persönlich nach euren Vorlieben gestalten ist, dann habt ihr selbstverständlich auch hier die Möglichkeit diese zu verschönern.

Variante 1 

Beliebigen Stoff nehmen und zurecht schneiden und passend auf das alte Etui raufkleben. Dafür eignet sich Flüssigkleber.

Variante 2 

Mithilfe von Sprühdosen und Nagellack, könnt ihr das Etui in jeder Farbe ansprayen. Nachdem die Farbe getrocknet ist, mit einem feinen Pinsel und Nagellack oder auch wasserfeste Stifte zusätzliche Verziehrungen auf das Etui zeichnen. Mit klarlack Spray nochmal alles versiegeln und fertig ist euer Schmuckstück.

Variante 3 

Oder mit Kleber und ganz viel Glitzer einen Eyecatcher erschaffen! Auch kleine Glitzersteinchen eignen sich perferkt für die glamouröse Lady!

Viel Spaß beim ausprobieren und vergisst nicht, mir von euren selbstgemachten Schätzen zu berichten! :)

0 10474
das erste mal mit brille

Viele Sachen sieht man als selbstverständlich an und genau so achte ich z. B. bei Personen nicht darauf , ob sie eine Brille tragen oder nicht. Die Brille wird als Hilfsmittel im Alltag benutzt und sie schmilzt nach einer Weile mit der Person zusammen. Oftmals vergisst man, dass man eine Brille trägt oder nimmt die Brille nicht als störend wahr, sie gehört einfach zu der Person. Jedoch stelle ich mir die Frage, wie es wäre, wenn ich plötzlich nun eine Brille tragen müsste und das jeden Tag! Wie fühlt es sich an immer eine Brille zu tragen? Würde es mich stören? Oder würde ich Kontaktlinsen der Brille bevorzugen? Wie würde mein Umfeld auf meinen neuen „Lebenspartner“ reagieren?

Außer Sonnenbrillen habe ich noch nie eine Brille tragen müssen. Ab und zu habe ich mal die Brille der einen oder anderen Freundin getragen, um zu schauen, ob die Brille an mir steht. „Hmm… neee… steht mir nicht.“, denke ich und gebe sie wieder zurück. Vielleicht liegt es auch daran, dass das Brillengestell nicht zu meinem Gesicht passt.

Das Experiment „Brille“:

Mir kommt die Idee ein Experiment durchzuführen. Ich trage für ein paar Tage eine Brille und schaue, wie ich mich damit fühle. Also mache ich mich auf den Weg und schaue, welche Brillen für mich in Frage kommen. Ich habe eine runde Gesichtsform. Für runde Gesichtsformen sollte man auf keinen Fall runde Brillengläser auswählen. Eckige Brillen mit schmalen Rändern sind ein guter Kontrast dazu. Genauere Informationen über die passende Brille zum Gesicht gibt es hier.

das erste mal mit brille

Ich habe mich für eine schwarze eckige Brille entschieden, auch gut bekannt als die typische „Nerdbrille“. Wenn ich durch die Stadt tummel, werde ich nicht angeschaut, als wäre ich „anders“. Also genau wie oben beschrieben, die „Fremden“ achten einfach nicht darauf. Doch wie ist es mit meinen Freunden? Die Reaktionen waren oft positiv. „Steht dir!“ „Willkommen im Club!“ oder „Ist das eine Brille mit Stärke oder trägst du sie nur als Acessoire?“

Das Gefühl die ganze Zeit eine Brille zu tragen, ist anfangs sehr gewöhnungsbedürftig. Ehrlich gesagt, hatte ich oftmals auch das Verlangen, die Brille auch ab zu nehmen. Im Alltag war es im Großen und Ganzen in Ordnung. Im Nachtleben sieht die Sache nochmal ganz anders aus. Wenn man in den Club geht, ist es schonmal vorgekommen, dass die Brille beschlagen war. Durch das ganze Gedrängel und Geschubse ist mir die Brille auch einmal aus dem Gesicht gefallen oder auch einmal ausgeschlagen worden.

Auch ich selber habe ein paar mal vergessen, dass ich sie auf der Nase habe und bin dagegen gekommen. Nicht nur im Nachtleben, auch beim Sport ist die „normale“ Brille nicht gerade vorteilhaft. Da empfiehlt sich eine Sportbrille. Selbstverständlich soll die Brille ja auch lange ohne Kratzer und Verbiegungen am Leben gehalten werden. Neben der Brille selber ist auch ein Brillenpass notwendig, wo die wichtigsten Daten über die Sehstärke, Puppillendistanz und weitere Werte stehen. Diesen bekommt ihr von Eurem Optiker.

Mein Fazit

Insgesamt fühlt man sich etwas „schlauer“ mit Brille oder auch modebewusster. Mit der Zeit gewöhnt man sich daran und wenn sie einen extrem stört, kann man auch zu Kontaktlinsen wechseln. Fakt ist: Eine schöne Brille kann sehr elegant und intelektuell wirken. Welche Frau möchte das nicht? 😉

Teilt ihr auch ähnliche Meinung? Findet ihr Kontaktlinsen oder Brillen besser?

3 2265
opti München

Wie sagt man so schön: „Neues Jahr, neues Glück“. Das bedeutet für uns vor allem neue Brillen Trends, neue Brillenmodell und neuen Brillendesigns, die wir Euch 2015 selbstverständlich vorstellen werden. Wer nicht so lange abwarten möchte, dem empfehlen wir ab morgen mal auf der opti 2015 in München vorbei zu schauen.

opti 2015

Foto: GHM

opti Messe Optiker

Foto: GHM

 

 

 

 

 

 

 

 

Die opti 2015 ist die internationale Messe für Optik und Design und findet dieses Jahr vom 09.01. bis 11.01.2015 auf dem Messegelände München statt. Was Euch dort erwartet, verraten wir Euch jetzt.

Die Brillen Trends von morgen

In 4 Hallen präsentieren dann rund 400 Aussteller aus dem Bereich der Brillen Mode ihre neusten Brillengestelle, Brillengläser und Kontaktlinsen sowie Brandneues aus der Software-Technologie für Optiker, Brillen-Accessoires und Brillen-Pflegemittel.

Unter anderem mit dabei: Die Brillen Labels Andy Wolf, Rodenstock, Stadtholz und Hamburg Eyewear, die wir Euch bereit in einem Artikel vorgestellt haben. Welche weiteren Aussteller auf der opti 2015 vertreten sind und in welcher Halle Ihr sie findet, zeigt der Überblick im Visitor Guide.

Unser Fazit

opti 2015

Foto: GHM

Die opti 2015 ist ein echtes Highlight für alle Brillen-Fans. Denn wer heute schon die Brillen Trends von morgen erfahren möchte, ist hier an der richtigen Stelle. :)

0 2745

Im Kindergarten herrscht aufgeregtes Treiben. Bringzeit am Montagmorgen bei den „Maximäusen“. Es gibt etwas zu Bestaunen. Eine Traube von Kindern bildet sich um Jonas (5). Der Junge trägt seine Brille seit er 3 Jahre alt ist. Aber was ist das? Sein linkes Auge ist zugeklebt. Das finden die Kinder spannend, nennen ihn „Einauge“ und zeigen aufgeregt auf den bunten Aufkleber mit Piratenmotiven…

„Warum hast Du Dich verkleidet?“ fragt Lina (4 Jahre alt). „Fasching ist doch erst nächsten Monat…“ Jonas grinst und antwortet: „Ich trainiere mein Auge.“

 

Untersuchung-Augenarzt-Kind_klein

Durch das Abkleben eines Auges lässt sich in den meisten Fällen eine deutliche Verbesserung der Sehschärfe erreichen. Dazu wird das Auge abgeklebt, was besser sieht. Das Pflaster bleibt täglich mehrere Stunden auf dem Auge. Gerade kleineren Kindern fällt es schwer, diese neue Situation zu akzeptieren. Zum einen ist es ungewohnt, ein Pflaster auf der Haut um das Auge herum zu haben – zum anderen sehen die Kinder zu Beginn nicht gut, da ja das schlechtere Auge frei ist. Augenärzte empfehlen daher, die Therapie an einem Tag zu starten, wenn die Eltern die gesamte Zeit mit ihren Kindern zusammen sind.

Wenn der Start erstmal geglückt ist, funktioniert das Prozedere meistens problemlos und die Kinder reißen das Pflaster nicht mehr oder nur noch selten ab.

Jonas sagt: „Für mich gehört das Abkleben dazu. Es ist fast wie Zähneputzen. Es ist zwar nicht toll, aber wichtig.“

Habt Ihr auch Erfahrungen mit der Abklebe-Therapie? Vielleicht kennt Ihr diese von Euren Kindern? Oder aus Eurer eigenen Kindheit? :-)

 

0 1190
Q & A Brillen

1.) Wo kann ich einen Sehtest machen und was kostet dieser?
In vielen Optikerniederlassungen kann man blitzschnell und kostenlos einen Sehtest machen. Fragt einfach in den Optikergeschäften in Eurer Stadt nach.

 2.)Wie reinige ich meine Brille am besten, ohne dass die Beschichtungen abgehen?
Der einfachste Weg ist warmes Wasser mit etwas Spülmittel und einem Mikrofasertuch.

3.) Wo finde ich Nerd Brillen mit Fensterglas?
Brillengläser mit Fensterglas ohne Stärke gibt es in jeder Brillenoptik mit einem Designer Rahmen, billige Brillenmodelle im beliebten Nerd Stil gibt es bereits für unter 5 Euro in diversen Online Shops.

4.) Welche Brille trage ich am besten zum Sport?
Sportbrillen zeichnen sich durch besondere Stabilität & Bruchsicherheit aus, die beispielsweise durch verstellbare Bügel oder elastische Bänder gesichert werden. Bei der richtigen Sportbrille passend zur jeweiligen Sportart hilf Euch Eurer Optiker des Vertrauens weiter.

5.)Was sollte ich beim Kauf der richtigen Skibrille beachten?
Draußen ist es schon seit längeren kalt, es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis der erste Schnee fällt. Damit Ihr auf der Piste mit Eurem Ski Outfit eine gute Rolle abgebt, haben wir hier ein paar Tipps für die richtige Skibrille für Euch.

Das war der erste Teil unserer Q&A Reihe der meist gestellten Fragen zum Thema Brille & Co.
Falls Ihr noch weitere Fragen habt, könnt Ihr diese gerne in den Kommentaren stellen, uns bei Facebook kontaktieren oder auch gerne eine E- Mail schicken.

Ich freue mich auf Eure Fragen rund ums Thema Brille!