Brillen Stars Archives - Brillen Trends & Themen
Home Brillen Stars

0 1841
mykita_maison_margiela_sun_mmdual003_nude_black lady gaga

Erinnert Ihr Euch an unseren Beitrag aus dem November, in dem ich Euch das trendige Berliner Brillen Label Mykita vorgestellt habe?

Das 2005 in Berlin gegründete Label ist dafür bekannt ausgefallene Nasenfahrräder made in Germany zu entwerfen und zu produzieren. Die in Deutschland angefertigten Brillen sind mittlerweile international so beliebt und gern gesehen, dass auch Popstar und Stilikone Lady Gaga, das ein oder andere Modell Ihr Eigen nennt.
So ist es auch mit der Sonnenbrille, die in Zusammenarbeit mit dem französischen Modehaus Maison Martin Margiela entstanden ist. Die Kollektionen mit Maison Martin Mariela sind von vergangenen Formen und einer experimentellen, unkonventionellen Art mit Material zu arbeiten, geprägt.

Falls Ihr ein wenig Promifeeling bekommen möchtet und Eurem Idol ein wenig ähnlicher werden wollt, dann solltet Ihr Euch das Modell MMDUAL003 mal genauer anschauen. Das Brillengestell aus Acetat mit hochverspiegelten grauen Gläsern in der Farbe Nude-Schwarz für 375 Euro verleiht Euch nicht nur einen Glamour Look, sondern wird garantiert für den ein oder anderen Blickfang sorgen.

Ich persönlich mag minimalistische Looks und Outfits sehr, sehr gerne. Aus diesem Grund würde ich die Sonnenbrille von Mykita mit dezenten Kleidungsstücken kombinieren. Lockere Stoffe und klassische Farben unterstreichen besonders das zeitlose Design der Acetatbrille.

Auch Lady Gaga herself kombiniert die Sonnenbrille für Ihre Verhältnisse relativ schlicht, mit einem schwarzen Fake Fur Mantel. Falls Ihr an dem Gaga Look interessiert seid, findet Ihr hier oder hier einen bezahlbaren Mantel à la Gaga.
Rein in den Mantel, Dutt drehen und Sonnenbrille auf – fertig ist der Promi- Look!
Wenn Ihr aber mal ohne Sonnenbrille aus dem Haus möchtet, aber dennoch mit dem Look des Popstars glänzen wollt, dann habe ich jetzt noch ein Styling Tipp als Video für Euch!
Viel Spaß beim Nachmachen!

1 2795
Matrix - Sonnenbrille von Morpheus

Momentan läuft die Triologie ja grad im deutschen Fernsehen. Da passt es doch wunderbar sich einen der legendären Protagonisten vorzunehmen, schließlich sind gerade bei Matrix die Brillen, oder besser die Sonnenbrillen, sehr präsent.

Mir persönlich fiel immer am meisten die Sonnenbrille von Morpheus auf, obwohl in diesem Blockbuster sowieso fast immer Sonnenbrille getragen wurde. Vor allem dann, wenn Kampfszenen angesagt waren. Kaum ein anderer Film kommt so cool rüber. Nahezu jede Kampfszene wird von den Helden des Films mit einer Sonnenbrille auf der Nase gemeistert. Dabei ist es auch völlig egal ob sie gegen die Wand geschmettert werden oder 20 Meter in den Abgrund stürzen. Die Brille sitzt fast immer und bleibt dabei natürlich völlig unbeschädigt. Verschmutzungen gibt es natürlich auch so gut wie keine.

Mich würde jetzt natürlich interessieren wie ihr diesen Film empfunden habt? Viel wichtiger wäre vielleicht noch die Frage nach der Sonnenbrille. Denn ohne die wäre Matrix vielleicht nicht so ein ganz großer Erfolg geworden, oder?

4 2835
Brillen Stars - Wayfarer in Blues Brothers

Wer kennt sie nicht. Wenn es eine Sonnenbrille gibt, die durch zahlreiche Stars berühmt geworden ist, dann ja wohl die Ray-Ban Wayfarer, oder?

Als Raymond Stegemann diese Sonnenbrille 1952 entworfen hat, hätte er bestimmt nicht gedacht, dass sich dieses Design so lange halten sollte. Seit 1956 gibt es diese Brille bereits zu kaufen und erlebt seit der Jahrtausendwende wieder einmal ein Revival. Irgendwie auch kein Wunder. Mittlerweile kann man die Wayfarer ja fast als Wertanlage bezeichnen. Hat man sich erst einmal eine zugelegt, dann kann man sie die nächsten 50 Jahre immer mal wieder hervorholen. Die Zeit der Wayfarer ist anscheinend niemals vorbei.

Mich selbst begleitet sie übrigens auch schon seit vielen Jahren. Denn so richtig bekannt wurde die Wayfarer sicherlich durch den Kultfilm Blues Brothers. Wenn es unter euch tatsächlich noch jemanden geben sollte der ihn nicht kennt, dann hab ich hier einen kleinen Schnipsel. Mehr gibt es dazu auch kaum zu sagen. Anschauen muss man sich ihn allerdings, am besten mindestens einmal im Jahr. :-)


So eine Erfolgsstory gilt es erst einmal nach zu machen. Damit meine ich jetzt übrigens beides. Also den Erfolg der Wayfarer und natürlich auch den vom Blues Brothers Film. Um den Erfolg der Wayfarer ein bisschen besser darzustellen hat Shadesdaddy eine schicke Infografik erstellt. Hier könnt ihr die komplette Erfolgsgeschichte auf einen Blick sehen.

Ihr kennt doch bestimmt noch viele weitere Filmklassiker in denen die Wayfarer eine große Rolle spielt, oder? Dann bitte mal fleißig kommentieren. Ich bin gespannt! :-)