Home Allgemein Nicht nur den Body, sondern auch die Augen trainieren?

Nicht nur den Body, sondern auch die Augen trainieren?

0 1100

Neulich fiel mir beim Aufräumen das Buch mit dem interessanten Titel

 

„Vergiss deine Brille: Mit effektiven und gezielten Übungen zurück zur natürlichen Sehkraft…“

 

wieder in die Hände. Dem dänischen Autor Leo Angart ist es gelungen, seine Sehkraft durch Seh-Training wieder zu erlangen, nachdem er 25 Jahre eine Brille getragen hatte. Darüber spricht Angart in seinem Buch. Er entwickelte einen eigenen Ansatz für Augen-Trainingsmethoden und zählt zu den Pionieren auf diesem Gebiet. Sehr spannend, weil ich von den Brillenträgern in meinem Umfeld häufiger die Aussage höre „…meine Augenwerte haben sich schon wieder verschlechtert…“ nach dem Termin beim Optiker oder Augenarzt. Praktisch niemand sagt, dass die Werte seiner Augen besser werden.

Quelle: amazon.de

Quelle: amazon.de

Tatsächlich sind die Rezensionen zu diesem Buch sehr überzeugend.

Leser berichten zum Teil sehr auf sehr persönliche Weise von ihren Erfahrungen mit den Übungen in dem Buch. Von Effekten, die sie nicht für möglich hielten. Kurz- und Weitsichtigkeit wurden behandelt, Schielen oder Farbsehstörungen.

Neben diesem Buch gibt es weitere Veröffentlichungen von Leo Angart, z. B. „Wieder lesen ohne Brille“ – hier geht es vor allem um Übungen bei Altersweitsichtigkeit. In „Kinder brauchen keine Brille“ geht es um das Trainieren der Augenmuskeln, um Entspannungsübungen und die Verbesserung des Sehvermögens aus eigener Kraft.

Na? Neugierig geworden? Dann ist eines der Bücher vielleicht eine nette Idee für Euren eigenen Weihnachtswunschzettel oder eine Geschenkidee für Eure Lieben…

 

ähnliche Artikel

keine Kommentare

hinterlasse einen Kommentar