Home Brillen Styling Outfit Inspiration: Die Hipster Brille

Outfit Inspiration: Die Hipster Brille

2 3009

Ein Begriff, eine Subkultur, eine Modeerscheinung ist im jetzigen 21. Jahrhundert mehr denn je in den Mündern vieler Deutscher: Der Hipster.

Wie sieht der typische Hipster aus?

Der typische Hipster Mann fällt durch Tätowierungen, Vollbart, hochgekrempelten Hosenbeinen, weite T-Shirts, Converse Sneakers, Jutebeutel und großer Nerd (Sonnen)-brille auf.
Die typische Hipster Frau trägt einen Hut, Karo – oder Streifenhemden, enge Jeanshosen, Plateau Schuhe, einen Jute Beutel, einen Half Up Dutt und was absolut nicht fehlen darf, eine Nerd Brille!
An dieser Stelle spalten sich die Meinungen. Während die einen diese Modeerscheinung  lässig und trendy finden, finden es die anderen lächerlich, unnötig und altmodisch.

Modeerscheinung & Lifestyle

Das Hipstertum ist aber lange nicht nur eine Modeerscheinung, sondern auch mit einem gewissen Lifestyle verbunden. Der typische Hipster von heute interessiert sich für Kunst, Kultur, Musik und beschäftigt sich mit aktuellen Trends und Themen.
Da der Hipster mit offenen Augen durchs Leben läuft und ein Gespür für die Trends von morgen hat, ist ein wichtiges Must Have Accessoire die retro Kamera.

Das Must Have der Hipster – die Brille

Weil der modische Hipster Hype noch immer anhält und top aktuell ist, haben wir heute einen hippen Streetstyle Look, mit für einen Hipster typischer Nerdbrille, für Euch. Egal ob es sich dabei um die Pantobrille, die Wayfarer Brille oder die klassische Nerdbrille handelt – die Brille, ob Lesehilfe oder Sonnenschutz, ist ein wichtiges Accessoire für den Komlett Look des Hipsters.

shutterstock_155471087

Hut // Ray Ban – Sonnenbrille- Modell Erika Velvet // Bluse // Weste // Jeans // Gürtel

Hauptsache die Jeans ist möglichst skinny, das Oberteil möglichst over sized, die Accessoires vintage, der Hut sitz auf dem Kopf und die Brille auf der Nase – fertig ist der Hipster Look.

An dieser Stelle würde mich interessieren, wie Ihr zu der Subkultur steht. Seid Ihr eher der Meinung, dass die Hipster weniger polarisieren sollten oder würdet Ihr Euch sogar selbst dazu zählen?
Ich freue mich auf Eure Kommentare!

ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Hi,
    ich finde den Hipster-Look (mit Nerd-Brille) voll cool und finde er passt absolut in unsere schnelllebige Zeit, die von Smartphones, Techno und House dominiert wird!
    Bei uns in der Stadt (Mainz) läuft inzwischen jeder, der modebewusst ist, wie von Dir beschrieben herum 😉
    Wenn mir eine (Nerd-)Brille genauso gut stehen würde wie z.B. Joko Winterscheidt (übrigens ist er der „Brillenträger des Jahres“), dann würde ich selbst auch so herumlaufen 😉
    lg, Leszek

    • Hallo Leszek,

      vielen lieben Dank für den netten Kommentar. Manchmal muss man einfach mutig sein und auch zu Accessoires greifen, die anfangs für einen etwas ungewohnt sind. Nur Mut! :)

      Viele Grüße,
      Julia

hinterlasse einen Kommentar