DIY Archives - Brillen Trends & Themen
Home Tags Artikel mit den Tags "DIY"

DIY

0 5358

Diesen Sommer treiben wir’s bunt! Wir kennen kein Erbarmen, egal ob Wayfarer, Cat-Eye oder Hippie Brille – jetzt wird gepimpt.

Festivals, warmes Wetter und Sonne… Da läuft das Kreativsein doch ganz von allein, oder? Das Beste daran ist eigentlich, dass ihr eure Brille oder Sonnenbrille ganz nach euren individuellen Wünschen stylen könnt. Für Mädels und Frauen mit Glitzer, Blümchen und Spitze und für die Männer mit Nieten, Nagellack und Edding – oder war’s anders herum? Egal! Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und ihr könnt jetzt so richtig loslegen.
Die gepimpten DIY-Brillen sehen toll aus, machen gute Laune und ihr seid definitiv nicht der oder die tausendste mit derselben schnöden 0-8-15 Brille.

Wir haben für euch mal ein paar Vorschläge für DIY-Brillen von super kreativen YouTubern aus aller Welt gesammelt. Also: Auf die Glitzersteinchen, fertig, LOOOOS!

 

1 4846

Auffällige Muster sind dieses Jahr besonders angesagt. Und wieso sollte man sich eine teure Brille kaufen, wenn man sich seine persönliche Brille selber gestalten kann? Erstens ist der Unterhaltungsfaktor sehr groß und zweitens kann man seine eigenen Vorlieben in das Werk verewigen.

Was sind Ethno Muster?

Ethno Muster bestehen aus verschiedene Symbolen, Figuren, geometrische Muster und Texturen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen. Deren typisches Merkmal sind die ständig wiederholende Figuren und meist bunten Farben auf den Textilien und Gegenständen.

Was ihr dafür braucht:

  • Wasserfeste Stifte oder Nagellack
  • Nagelfeile
  • Klarlack
  • Tesafilm
  • Muster als Vorlage

Muster Vorlage Hier habe ich euch zwei Videos rausgesucht, wo euch Schritt für Schritt erklärt wird, wie ihr eure eigene Brille im Ethno-Look gestalten könnt. Ich persönlich suche mir als erstes auf Pinterest oder Instagram immer Muster Vorlagen und male mir das Muster, welches mir gefällt, auf ein Blatt Papier auf. Dadurch werde ich sicherer im Zeichnen und kann das Muster auf Papier auch noch individuell verändern. Wenn ich mich dann für eine Version entschieden habe, dann fange ich erst an meine Brille damit zu verzieren.

0 1261

Brillenbänder – Womit assoziiert ihr die?

Mir fallen da die Wörter altmodisch und langweilig ein. Meine Oma würde es bestimmt gerne tragen. Jedoch können Brillenbänder durchaus ein sehr schönes Accessoire sein. Und vor allem schützen sie unsere Brillen vor Kratzern und dem Fall.

Mit ganz einfachen Methoden, könnt ihr die langweiligen Bänder in bunte und außergewöhnliche Hingucker verwandeln. Egal ob geflochtene Bänder, in der Trendfarbe Grün, schöne Goldketten, Neonbänder oder Perlenketten, eurer Fantasie könnt ihr da freien Lauf lassen. Ich habe euch ein echt gutes Video von Alive4fashion zu diesem Thema rausgesucht. Dort erklärt sie euch, wie ihr es am besten umsetzen könnt. Also Rechtzeitig für den kommenden Sommer, habt ihr die Möglichkeit eure Sonnenbrillen aufzupeppen.

Zange und Bänder in die Hände und los geht es!

Dafür braucht ihr:

  • eure Lieblingsbrille
  • Brillenbänder, diese gibt es im Drogerie Handel
  • eine Zange
  • Schere
  • Kette, farbige Bänder oder Perlenkette, gibt es im Bastelladen oder auch beim Baumarkt

Do It Yourself!

Aber wieso? Die Vorteile des DIY sind, dass ihr aus alten Produkten mit ein wenig Kreativität und Zeit, euer neues Lieblings Produkt kreieren könnt. Langsam fängt die Sonne wieder an zu scheinen und die Sonnenbrillen werden rausgekramt. Da gehe ich zu meinem Schrank und hole meine Box, indem sich meine ganze Sonnenbrillen Sammlung befindet, raus. Mache die Box auf und hole meine Sonnenbrillen raus und lege sie sorgfältig auf mein Bett.  Bei längerer Betrachtung merke ich, dass sie mir zu langweilig und für die nächste Sommer Party nicht auffällig genug sind. Das gewisse etwas fehlt. Besonders dieses Jahr sind zweifarbige Brillen sehr angesagt.

Womit könnt ihr nun eure Brillen aufstylen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Und selbstverständlich solltet ihr eurer Kreativität keine Grenzen setzen. Die wahrscheinlich einfachste Methode ist Nagellack. Hierbei könnt ihr euch aussuchen, ob ihr nur die Bügel eurer Brille, den vorderen Rahmen oder die ganze Brille färben möchtet. Bitte beachtet dabei, dass ihr mit Tesafilm die Stellen, die ihr nicht färben möchtet , gut abklebt. Hierbei sind die Gläser der Brille natürlich ganz wichtig! Die zweite Methode ist Glitzer. Falls ihr grad keinen Glitzer Nagellack bei Seite habt,  dann könnt ihr es auch mithilfe von feinem (oder auch grobem) Glitzer und flüssig Kleber anwenden. Entweder ihr mischt das Glitzer und den flüssig Kleber in einem Behälter und tragt es dann mit einem Pinsel auf oder den Kleber direkt auf die Brille und streut das Glitzer drauf. Bitte beachtet auch hier, dass die Brillen Gläser nicht mit Kleber in Kontakt kommen. Als Unterlage könnt ihr gerne Zeitung oder Papier nehmen, womit man das überschüssige Glitzer wieder sammeln und neu verwenden kann. Außer Glitzer könnt ihr natürlich auch andere Dinge, wie Blümchen, Herzen, Perlen, Knöpfe oder Strass-Steinchen verwenden. Hier empfiehlt sich mit einer Heißklebepistole zu arbeiten. Eine weitere Methode ist die gute alte Servietten Technik. Für noch mehr Inspirationen habe ich euch ein Paar Videos rausgesucht. Viel Spaß beim Ausprobieren!