Outfit Inspiration Archives - Brillen Trends & Themen
Home Tags Artikel mit den Tags "Outfit Inspiration"

Outfit Inspiration

0 2505

Hut // Hemd // Jacke // Jeans // Schuhe // Tasche // Sonnenbrille

Ein ganz essentielles Kleidungsstück und ein Must- Have im Schrank einer jeden stilbewussten Frau ist das Karo Hemd. Ganz gleich ob aus lässigen Flanellstoff oder aus schicker Seide, Karo Hemden gibt es nicht nur in den verschiedensten Materialien, sondern auch in unterschiedlichen Längen. Je nach Geschmack und eigener Vorliebe kann man sich so für eine eng geschnittene Bluse mit Karo Muster oder einem weitem Karo Hemd entscheiden. Auch bei der Farbwahl sind keine Grenzen gesetzt, jede Lieblingsfarbe ist garantiert vertreten.

Ganz gleich, ob Rockstar oder Cowgirl

In unserer heutigen Outfit Inspiration zeigen wir euch, wie einfach ihr den coolen und lässigen Karo-Hemden Look nach stylen könnt. Ich persönlich verbinde mit Karo Hemden einen lässigen und coolen Look. Mit nur einem einzigen Kleidungsstück kann man den Gesamtlook ganz simple auf pimpen. Ein Rot- Schwarz kariertes Hemd sorgt, kombiniert mit einer groben Lederjacke und dunkler Jeans, für einen besonders rockigen und coolen Look. Damit der Look allerdings nicht zu hart wird, sorgen feminine Accessoires wie ein roter Filzhut und das Modell Clubmaster von Ray Ban in schwarz für eine Auflockerung im kompletten Outfit. In dem heutigen Outfit sorgen auch die Plateaustiefeletten mit einem robusten Absatz aus Holz für einen WOW- Effekt.

shutterstock_150269132

Hemd // Shorts // Cowboystiefel // Sonnenbrille

Natürlich kann man das Karo Hemd nicht nur rockig stylen, sondern auch lässig im Cowgirl Look. Wir haben uns bei diesem Look für ein Karo- Hemd in Pastell Tönen entschieden, das in Kombination mit einer weißen Jeans Shorts ein wahrer Hingucker ist. Das i- Tüpfelchen bei diesem Outfit sind neben der retro Sonnenbrille, die lässigen Cowboyboots aus braunen Leder.

shutterstock_172683185

Ganz gleich für welcher Art von Hemd und für welchen Stil ihr euch entscheidet, mit dem Karo Hemd werdet ihr garantiert nicht nur auf den Wiesn ein fescher Hingucker sein!

PS: Holzfällerlook geht doch immer! 😀

0 2137
outfit inspiration

 

Shorts // T- Shirt // Sneakers // Strohhut // Pullover // Sonnenbrille

Sobald die Tage länger und wärmer werden, merkt man, dass der Sommer vor der Tür steht. Ist die Sommersaison erstmal eingeläutet, wird der Urlaub gebucht und dann heißt es ab in den Süden an den Strand und die strahlende Sonne genießen.
Natürlich möchte man nicht nur im Urlaub gut aussehen und sich praktisch, als auch stylisch kleiden, sondern auch auf dem Weg zu seinem Wunschziel.

Praktisch & stylisch zugleich

In einen unserer letzten Beiträge haben wir euch bereits erzählt, dass man mit einem Griff zu dem Klassiker und Allrounder der Jeansshorts eigentlich nichts falsch machen kann. Auch zum Reisen eignet sich die Hose bestens. Kombiniert mit einem weiten Oversize T-Shirt, gemütlichen Sneakers und weichem Pulli ist man für den Weg zum Flughafen oder Bahnhof gut ausgestattet. Für das besondere Extra sorgen die sommerlichen Gute Laune Accessoires in Form eines großen Strohhutes und einer schicken schwarzen Sonnenbrille. Denn auch auf Reisen, darf man den Durchblick und die klare Sicht nicht verlieren.

Neben des immer wieder aufkommenden und nie aus der Mode kommenden Jeanstrends, bekommt ihr bei der heutigen Outfit Inspiration auch nochmal die Inspirationen für den All White Trend. Dieser wird durch die auffälligen Accessoires runter gebrochen und bekommt das besondere Etwas verliehen.
Natürlich kann man die kurze Shorts auch gegen eine lange Jeanshose austauschen.

Das Hauptaugenmerk bei Outfits für die Reise liegt darauf, dass es bequem und praktisch zugleich sein sollte. Aus diesem Grund sollte man sich immer für flache und geschlossene Schuhe entscheiden, damit man auch mithalten kann, wenn es mal zügig voran geht.
Generell sollte man bei Reisen darauf achten, dass Accessoires wie Sonnenbrillen nur mit geeigneter Hülle im Koffer verstaut werden oder direkt auf die Nase gesetzt werden, damit diese nicht zu Bruch gehen.

Habt ihr noch geheime Styling Tipps für längere Reisen? Schließlich soll das Outfit nicht nur schön, sondern auch reisetauglich sein :)

outfit inspiration

0 2229

Shorts // Top // Kimono // Strohhut // Pilotenbrille – Ray Ban

Egal ob kaki farbende Hosen oder Oberteile, Accessoires im Animal Print oder eine trendige Kopfbedeckung aus Stroh – mit dem Safari Trend seid ihr für die Höhen und Tiefen des Großstadtdschungels perfekt gerüstet!

Damit man auch auf der Safari Tour oder bei einem Auflug in die Innenstadt im Sommer nicht den Durchblick verliert, steht die Sonnenbrille mit getönten Gläsern ganz klar im Fokus. Während die Sonnenbrille durch die grünen Gläser auffällig ist, dürfen die restlichen Teile des Outfits dagegen zurückhaltend sein, damit man die Tiere nicht verschreckt. 😉 Aus diesem Grund habe ich mich für eine trendige Wildledershorts in Kombination mit einem weißen Kimono entschieden. Diese Kombination ist nicht nur praktisch und bequem, sondern auch ein absoluter Hingucker. Das i- Tüpfelchen des ganzen Outfits ist der Strohhut. Der nicht nur vor der Sonne schützt, sondern auch noch der perfekte Begleiter für eine Safari Tour ist.

Naturfarben & natürliche Stoffe

Generell ist es bei dem Safari Trend so, dass man zu Naturfarben greifen sollte. Man passt sich mit seiner Kleidung quasi den Gegebenheiten der Natur an. So kann man gerne zu Kakitönen, Beigetönen, den verschiedensten Braun- oder Erdtönen greifen. Auch die Wahl des Stoffes ist essentiell. Um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten, sollte die Wahl eher auf naturbelassene Stoffe wie Leinen oder Leder fallen.

Accessoires im Animal Print

shutterstock_188816696Beim Safari Trend heißt es aber keinesfalls, dass man das komplette Outfit unauffällig oder zurückhaltend stylen muss, ganz im Gegenteil. Beim Safari Look schafft man es, mit wenigen auffälligen Stücken trotzdem ein Hingucker Outfit zu zaubern. Aus diesem Grund kann man auch gerne zu Accessoires mit Animal Print greifen.

Neben Strohhut, Sonnenbrille und Kleidungsstücken aus Wildleder im Sommer bei heißen Temperaturen sind beispielsweise Trenchcoats, geschnürte Stiefel oder Lederjacken die Pendants für frischere Tage, aber dazu mehr in einem anderen Outfit Inspiration’s Beitrag. 😉

2 2989

Paisley Print // Muster Shirt // Crop Top

Die Hitzewelle des Jahres und 40 Grad Höchsttemperatur in Bayern – der Sommer ist in Deutschland endlich angekommen und zeigt sich jetzt von seiner besten Seite.
Bei diesen heißen Temperaturen ist einfach jeder Schritt und jedes Kleidungsstück zu viel. Aus diesem Grund greife ich am Liebsten zu den Klassikern unter den Hosen, der Jeans! Halt, natürlich im Kurz Format.

Die klassisch blaue Hose aus robusten Baumwollstoff wurde von dem Jeanshersteller „Levi Strauss“ in Amerika erfunden und feiert seit über 60 Jahren massive Erfolge mit der in dem Farbstoff Indigo eingefärbten Hose.
Jeder Deutsche hat durchschnittlich sieben Exemplare des Allrounders im Kleiderschrank. Egal ob Skinny, Boot Cut oder Regular Fit, für jeden Geschmack und für jede Figur ist garantiert das passende Stück mit dabei.

Auch im Sommer lassen sich gerade kurze und knackige Jeansshorts schnell zu einem Hingucker und erfrischendem Outfit stylen. Was bei einem luftigen Sommerlook allerdings auch nicht fehlen darf ist die Sonnenbrille, denn auch bei heißen Tagen mit reichlich Sonnenschein möchten wir schließlich nicht den Durchblick verlieren. Passend dazu gibt es heute eine Outfit Inspiration für den Sommer.

Sommer Look

Streifen T-Shirt // Jeansshort // Sonnenbrille // Slip On Sneakers // Clutch // Anker Ohrringe

Ein lässiger und simpler Look ist die Kombination von „Ripped Jeans“ mit einem maritimen Streifenshirt. Kombiniert mit einer Retro Sonnenbrille und den passenden Accessoires habt Ihr mit nur wenigen Handgriffen nicht nur einen modernen Sommerlook, sondern vor allem auch ein praktisches Outfit!

Im Sommer darf es bunt & ausgefallen sein

Gerade im Sommer darf man zu bunten und auffälligen Farben und Mustern greifen. Dadurch, dass die klassische Jeans an sich eher unauffällig und ein Basic Teil ist, kann das Oberteil gerne ein Hingucker sein. So kann man zum Beispiel wie im Beitragsbild ein T- Shirt mit Paisley Print oder die im Sommer immer wieder modernen Crop Tops zu der kurzen Hose kombinieren.
Natürlich darf auch hier nicht die passende Sonnenbrille fehlen. Speziell bei solchen Looks kann man gerne zu auffälligeren Modellen wie beispielhaft einer runden Retro Sonnenbrille mit Blumendesign oder zu einem Modell mit verspiegelten Gläsern greifen.

Wenn Ihr die passende Jeansshorts noch nicht gefunden habt dann werdet Ihr garantiert Online oder im stationären Handel fündig, denn im aktuellen Sommer Sale gibt es immer das ein oder andere Fundstück zu ergattern! Außerdem: Jeans geht doch immer!

4 3354

Sonnenbrille – Prada // Pulli // Lippenstift – Mac 

Egal wo man nur hinsieht, merkt man, dass sich der Farb- Klassiker Weiß nach und nach in den Kleiderschränken vieler modebewusster Frauen und Männer etabliert hat. Während man letztes Jahr noch möglichst alles in schwarz kaufte und miteinander kombinierte, greift die modebewusste Frau von heute gerne zu der freundlicheren, aber dennoch klassischen und zeitlosen Alternative weiß. Passend dazu gibt es heute zu dem „All White Trend“ unsere Outfit Inspiration für den Sommer!

Egal ob Jeans, T-Shirts oder Pullover – all white ist gefragter denn je!

Auch für mich war das Tragen einer weißen Hose ein absolutes No-Go. Doch wie es so kommen musste, überkam auch mich der Weiß Trend, sodass ich mich nach der perfekten weißen Jeans umgesehen habe. Gesagt getan, mittlerweile hängt ein weißes Jeans Modell in meinem Kleiderschrank und erfreut sich an sommerlichen Tagen ausgeführt zu werden.

Weiße T-Shirts haben dagegen schon immer zu meinen absoluten Must-Haves im Kleiderschrank gehört. Kombiniert mit dunkelblauer oder schwarzer Jeans ist man mit nur wenigen Handgriffen perfekt angezogen.

Heute kann ich, die bekennende schwarz Trägerin, einige verschiedene Komplett Looks in weiß aus meinem Kleiderschrank zaubern.
Egal ob Jeans, T-Shirts, Pullover, Blazer oder Sneakers – es gibt kaum ein Teil, dass ich nicht in der klassischen Farbe besitze.
Dennoch werde ich niemals weiße Stiefel oder weiße Taschen mein eigen nennen. So weit geht meine Liebe zu Weiß dann doch wieder nicht.

„All White Summer Look“ – das Must Have der Saison

Möchtet Ihr einen „All White Look“ tragen, solltet Ihr einfach darauf achten, dass all Eure Teile wirklich den selben Weiß Ton haben, denn auch da gibt es unterschiedliche Nuancen.
Beispielsweise könnt Ihr ein schlichtes weißes Kleid sportlich mit den wohl trendigsten Sneakern des Jahres und auffälliger Sonnenbrille kombinieren. Auch wenn ich aufgrund meiner braunen Haare lieber zu dunklen Sonnenbrillen greife, eignen sich gerade helle Brillen Rahmen für Menschen mit hellem Hautteint oder blondem Haar. Schicke weiße Modelle findet Ihr hier oder hier.

White look

Kleid // Sonnenbrille – Dolce & Gabbana // Sneakers

Auch wenn man natürlich nicht jeden Modetrend mitmachen sollte, kann ich bei dem „All White Trend“ ohne schlechtes Gewissen sagen, dass Ihr bei diesem Trend wirklich wenig falsch machen könnt. Zu einem sieht es frisch und sommerlich aus und zum anderen kommt der Klassiker weiß nie aus der Mode. Nächstes Jahr kombiniert Ihr Eure weißen Sachen einfach wieder mit Euren Lieblingsfarben.

2 3009

Ein Begriff, eine Subkultur, eine Modeerscheinung ist im jetzigen 21. Jahrhundert mehr denn je in den Mündern vieler Deutscher: Der Hipster.

Wie sieht der typische Hipster aus?

Der typische Hipster Mann fällt durch Tätowierungen, Vollbart, hochgekrempelten Hosenbeinen, weite T-Shirts, Converse Sneakers, Jutebeutel und großer Nerd (Sonnen)-brille auf.
Die typische Hipster Frau trägt einen Hut, Karo – oder Streifenhemden, enge Jeanshosen, Plateau Schuhe, einen Jute Beutel, einen Half Up Dutt und was absolut nicht fehlen darf, eine Nerd Brille!
An dieser Stelle spalten sich die Meinungen. Während die einen diese Modeerscheinung  lässig und trendy finden, finden es die anderen lächerlich, unnötig und altmodisch.

Modeerscheinung & Lifestyle

Das Hipstertum ist aber lange nicht nur eine Modeerscheinung, sondern auch mit einem gewissen Lifestyle verbunden. Der typische Hipster von heute interessiert sich für Kunst, Kultur, Musik und beschäftigt sich mit aktuellen Trends und Themen.
Da der Hipster mit offenen Augen durchs Leben läuft und ein Gespür für die Trends von morgen hat, ist ein wichtiges Must Have Accessoire die retro Kamera.

Das Must Have der Hipster – die Brille

Weil der modische Hipster Hype noch immer anhält und top aktuell ist, haben wir heute einen hippen Streetstyle Look, mit für einen Hipster typischer Nerdbrille, für Euch. Egal ob es sich dabei um die Pantobrille, die Wayfarer Brille oder die klassische Nerdbrille handelt – die Brille, ob Lesehilfe oder Sonnenschutz, ist ein wichtiges Accessoire für den Komlett Look des Hipsters.

shutterstock_155471087

Hut // Ray Ban – Sonnenbrille- Modell Erika Velvet // Bluse // Weste // Jeans // Gürtel

Hauptsache die Jeans ist möglichst skinny, das Oberteil möglichst over sized, die Accessoires vintage, der Hut sitz auf dem Kopf und die Brille auf der Nase – fertig ist der Hipster Look.

An dieser Stelle würde mich interessieren, wie Ihr zu der Subkultur steht. Seid Ihr eher der Meinung, dass die Hipster weniger polarisieren sollten oder würdet Ihr Euch sogar selbst dazu zählen?
Ich freue mich auf Eure Kommentare!

0 2622
Brille Outfit Sommer

Hut // Lederjacke // Sonnenbrille // Bluse // Handtasche // Jeans

Wenn Ihr denkt, dass es schwer ist gleich drei auffällige Accessoires auf einmal miteinander zu kombinieren, dann muss ich Euch leider kontra geben. In unserem heutigen Fashion Post zeigen wir Euch, wie einfach es doch ist gleich drei auffällige Accessoires auf einmal zusammen zu kombinieren. Denn wir wagen es und kombinieren Hut, Sonnenbrille und eine auffällige Handtasche in nur einem Outfit.

Der Hingucker auf der Straße sein

Dieses Jahr dreht sich alles um den Hut. Überall wo man hin sieht, heißt es vermehrt „Mut zum Hut“. Kopfbedeckungen sind nicht nur im Winter als wärmende Mütze oder im Sommer als schützender Strohhut praktisch, sondern können auch mega stylisch sein. Gerade in der Übergangszeit, wie im Herbst oder  jetzt im Frühling, bieten Hüte eine gekonnte Abwechslung im Kleiderschrank.

Große Sonnenbrillen bieten nicht nur einen großen Schutz für die Augen oder bedecken die Augenringe der durchgetanzten Nacht, sondern sind noch ein absoluter Must- Have Trend für heiße Sommertage. Die runde retro Sonnenbrille ist außerdem das beste Accessoire für die kommende Festival Saison.

Bei einem Shopping Trip in der Stadt darf das Lieblings Accessoire der Frau keinesfalls fehlen. Umso besser, wenn die Handtasche auch viel Stauraum bietet.

3 Accessoires – 1 Look

Möchte man nun alle drei Accessoires miteinander kombinieren, sollte man einfach drauf achten, dass man zu zurückhaltenden Farben greift.
Wenn die Accessoires schon auffällig sind, ist es einfach wichtig, einen Ausgleich zu schaffen, in dem der restliche Teil des Outfits schlicht gehalten wird. Helle Braun- oder Beigetöne lassen sich beispielsweise so bestens zu einer coolen & groben Lederjacke und schwarzen Filzhut kombinieren.
Fertig ist er – der lässige und coole Look für den Alltag.

Verratet mir doch mal in den Kommentaren, was für eine Brillen Outfit Inspiration Ihr das nächste Mal sehen möchtet!