Skibrille Archives - Brillen Trends & Themen
Home Tags Artikel mit den Tags "Skibrille"

Skibrille

Hurra – es hat geschneit! Nachdem es am Wochenende sogar in Hamburg Schnee gab und meine Kinder einen Schneemann im Garten bauen konnten, haben wir Lust auf noch mehr Schnee bekommen. In den Zeugnisferien soll es losgehen. Skianzüge sind vorhanden, das übrige Equipment beim Ski-Verleih ist reserviert und die Vorfreude groß.

 

Lift zu Dritt

 

Was noch fehlt, sind Skibrillen für meine Tochter (5) und meinen Sohn (9). Ich weiß aus Erfahrung, wie kalt der Fahrtwind sein kann und wie schlecht die Sicht ist, wenn es anfängt zu schneien oder gar zu graupeln. Nachdem mich die Produktbeschreibungen der Sportartikelhersteller mit all den Fachbegriffen eher verwirren und auch die Preisrange erstaunlich riesig ist (von 15 EUR bis über 500 EUR – wer gibt soviel Geld aus?), frage ich im Freundeskreis nach:

Worauf muss ich beim Kauf einer Skibrille achten?

Ich höre gut gemeinte Tipps mit Begriffen wie UV-Schutz, GPS und integrierte HD-Kamera, Polycarbonat, Doppelscheiben, Belüftung, Antifog- Beschichtung… usw. Ist das alles wichtig? Vor allem, wenn man wie wir, nur ab und an mal auf die Piste geht. Ehrlich gesagt, bin ich nicht gewillt, ein Vermögen auszugeben.

Überzeugt hat mich der Tipp, die Skibrille nicht im Internet zu bestellen, sondern im Geschäft aufzuprobieren und anzupassen.

Denn: Jede Kopf- und Gesichtsform ist anders. Und wenn die Brille am Ende drückt und unangenehm zu tragen ist, kann das ganz schön auf die Stimmung drücken. Auf geht’s mit meinen Kindern in die City ins Sportgeschäft. Nach einer tollen Beratung haben wir zwei schicke Kinder-Skibrillen erstanden, die absolut im Budgetrahmen liegen und die aus meiner Sicht wichtigsten Eigenschaften haben:

  • UV-Schutz
  • breites, verstellbares Gummiband, damit die Brille nicht verrutscht auf dem Skihelm
  • bruchsicheres Material des Rahmens und der Gläser

Wie ist Eure Erfahrung mit Skibrillen? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Ich wünsche Euch viel Vergnügen auf der Piste mit Sonnenschein und tollen Pulverschnee! Ski heil :-)

2 1730
skibrillen

Der Sicherheitsfaktor und die Tatsache möglichst praktisch und flexibel gekleidet zu sein, sind die wohl wichtigsten Faktoren bei der Wahl des richtigen Wintersportoutfits.
Ich bin selber passionierte Skifahrerin und lege auf folgende drei Punkte besonders viel wert:

  • Ein gut sitzender Helm
  • Dicke Handschuhe
  • Die richtige Skibrille

skibrillen outfit

Um letzteren Punkt wird es sich heute in unserem Beitrag drehen.
Auch wenn es Anfang Oktober noch etwas früh für die Wintersaison ist, kann es nicht schaden sich schon jetzt mit den aktuellsten Styles und Trends auseinander zu setzen und das richtige Accessoire für sich zu finden.
Die Skibrille – sei es in Form einer sportlichen Sonnenbrille oder die große Variante mit einem breiten Blickfeld – soll nicht nur für einen ordentlichen Durchblick sorgen, sondern auch den Styling Faktor auf der Piste in die Höhe jagen.

Passform: Zunächst einmal sollte man darauf achten, dass das Kopfband einstellbar ist oder zumindest sehr flexibel, sodass es problemlos über den Skihelm gezogen werden kann, aber auch nicht vom Kopf herunter rutscht. Generell sollte darauf geachtet werden, dass der Kunststoffrahmen die Augenpartie möglichst weit umschließt, sodass man Zugluft fernhalten kann. Mit Lüftungschlitze, die meist am oberen Rahmen angebracht sind, wird für die notwendige Belüftung gesorgt.

Scheiben: Die meisten Skibrillenscheiben werden aus bruchsicherem Kunststoff wie Polycarbonat hergestellt, sodass auch bei einem Sturz höchste Sicherheit garantiert ist. Die Scheiben unterscheiden sich in Ihrer Farbtönung, die Wahl der richtigen Farbe ist nicht nur eine optische Frage. Bei starken Sonnenschein eigenen sich dunkle Gläser, bei Nebel oder tristem Wetter dagegen eher orangene Tönungen, blaue Scheiben sind vielseitig einsetzbar und sorgen bei beiden Wetterlagen für eine klare Sicht. Generell sollten die Brillen mit einer Antifog Beschichtung oder Mehrfachgläser ausgestattet sein, denn diese schützen vor dem Beschlagen der Gläser.

Aber auch für Brillenträger gibt es eine interessante Neuigkeit, mittlerweile gibt es Skibrillen mit Clip-In Gläsern, sodass auch für sie ein komfortables und sicheres Skifahren gewährleistet ist.

Wenn Ihr diese Punkte alle beachtet und Euch schon für eine Farbe entschieden habt, dann könnt Ihr nun gut gerüstet und passend gestylt in die Wintersaison starten.

skibrillen collage