Styling Archives - Brillen Trends & Themen
Home Tags Artikel mit den Tags "Styling"

Styling

0 2107

Den Damen unter uns brauche ich nichts erzählen. Wir alle schminken uns gern und rücken unsere Vorzüge gern durch MakeUp in den Vordergrund. Smokey Eyes oder roter Lippenstift sind hier die Klassiker für den Abend. Aber wie wirken diese dunkel geschminkten Augen durch Brillengläser?

Durch die Brechung des Glases wird nicht nur unsere Sehrkraft verbessert. Natürlich hat diese auch Auswirkungen auf die Wirkung unserer Augen. Diese können entsprechend größer oder kleiner wirken. Was man beachten sollte habe ich einmal für euch zusammen gefasst! Und letztendlich geht es nur um die richtige Lidschattenfarbe!

Kurzsichtigkeit

Dank der Glasbrechung wirken die Augen von Kurzsichtigen Brillenträgern kleiner. Bei der täglichen MakeUp Session müssen Kurzsichtige also darauf achten ihre Augen optisch zu vergrößern.

Helle Nudetöne, glänzende Cremelidschatten und alles was Lichtreflektiert und so die Augen größer wirken lässt solltet ihr verwenden!

MakeUpHell

Weitsichtigkeit

Weitsichtige Brillenträger haben Glück: Ihre Augen wirken durch die Brillengläser größer. Für unser AugenmakeUp bedeutet das: Greifen sie zu dunklen Farben.

MakeUp für BrillenträgerEin dunkler Eyeliner, Smokey Eye, und dunkle Blau und Violett-Töne passen perfekt. So wird das Auge optisch verkleinert  und wirkt nicht überdimensional groß. Im Gegensatz zu den kurzsichtigen Kollegen sollte man allerdings auf Schimmer und glitzernde Farben am Auge verzichten. Wie bereits beschrieben, lassen sie das Auge noch größer wirken.

Natürlich sind das alles nur Richtlinien, benutzt Glitereyeliner, Schimmer und schwarzen Lidschatten soviel ihr möchtet. MakeUp soll am Ende Spaß machen und nicht einschänken

0 2684
Brille Outfit Sommer

Hut // Lederjacke // Sonnenbrille // Bluse // Handtasche // Jeans

Wenn Ihr denkt, dass es schwer ist gleich drei auffällige Accessoires auf einmal miteinander zu kombinieren, dann muss ich Euch leider kontra geben. In unserem heutigen Fashion Post zeigen wir Euch, wie einfach es doch ist gleich drei auffällige Accessoires auf einmal zusammen zu kombinieren. Denn wir wagen es und kombinieren Hut, Sonnenbrille und eine auffällige Handtasche in nur einem Outfit.

Der Hingucker auf der Straße sein

Dieses Jahr dreht sich alles um den Hut. Überall wo man hin sieht, heißt es vermehrt „Mut zum Hut“. Kopfbedeckungen sind nicht nur im Winter als wärmende Mütze oder im Sommer als schützender Strohhut praktisch, sondern können auch mega stylisch sein. Gerade in der Übergangszeit, wie im Herbst oder  jetzt im Frühling, bieten Hüte eine gekonnte Abwechslung im Kleiderschrank.

Große Sonnenbrillen bieten nicht nur einen großen Schutz für die Augen oder bedecken die Augenringe der durchgetanzten Nacht, sondern sind noch ein absoluter Must- Have Trend für heiße Sommertage. Die runde retro Sonnenbrille ist außerdem das beste Accessoire für die kommende Festival Saison.

Bei einem Shopping Trip in der Stadt darf das Lieblings Accessoire der Frau keinesfalls fehlen. Umso besser, wenn die Handtasche auch viel Stauraum bietet.

3 Accessoires – 1 Look

Möchte man nun alle drei Accessoires miteinander kombinieren, sollte man einfach drauf achten, dass man zu zurückhaltenden Farben greift.
Wenn die Accessoires schon auffällig sind, ist es einfach wichtig, einen Ausgleich zu schaffen, in dem der restliche Teil des Outfits schlicht gehalten wird. Helle Braun- oder Beigetöne lassen sich beispielsweise so bestens zu einer coolen & groben Lederjacke und schwarzen Filzhut kombinieren.
Fertig ist er – der lässige und coole Look für den Alltag.

Verratet mir doch mal in den Kommentaren, was für eine Brillen Outfit Inspiration Ihr das nächste Mal sehen möchtet!

0 1587

Streifen Pullover // Rock // Sonnenbrille – Ray Ban / budget version // High Heels

In unserem letzten Fashion Beitrag haben wir Euch gezeigt, wie Ihr die aktuellen Frühlings Trends stylisch und ebenso lässig zusammen mit Eurer Sonnenbrille kombinieren könnt.

Nicht nur Zitronengelb und Hellblau sind die Farben, die momentan die modische Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte. Gerade die Farbklassiker Weiß und Schwarz bilden diese Saison die perfekte Grundlage für modische und auffällige Looks. Egal ob einfarbig und komplett in weiß gekleidet oder mit einzelnen Farbtupfern kombiniert, wenn Ihr zu klassischen Farben greift, macht Ihr garantiert nichts falsch. Das beste dabei ist außerdem, dass verschiedenste Trends kommen und gehen, aber diese zeitlosen Klassiker einfach immer aktuell sind.

Wenn Euch einfarbige Kleidungsstücke allerdings zu langweilig oder unauffällig sind, dann ist der diesjährige Streifen Trend garantiert was für Euch!

Der Streifen Look, wie unten im Bild, kann  sportlich und lässig für den Alltag ganz casual gestylt werden, aber auch aufregend mit einem pinken Hingucker in Form von einem Rock und hohen Absätzen.
Wie Ihr seht ist es kinderleicht mit nur einem It-Piece ein Day-to-Night Look zu zaubern. Aus diesem Grund rate ich Euch, falls Ihr noch nicht im Besitz eines Streifen Oberteils seid, nichts wie los ins Geschäft und das It-Piece der Saison sichern!

Egal ob Ihr Euch für den maritimen Look in dunkelblau-weiß entscheidet oder bei den klassischen Farben schwarz und weiß bleibt, in diesem Frühling führt kein Weg an den Querstreifen vorbei.
Am besten kreuz und quer und gestreifte Kleidungsstücke untereinander kombiniert, aber das ist nur was für die ganz Mutigen. Ich persönlich bleibe doch lieber bei der schlichteren Variante mit schwarzer Hose und gestreiften Oberteil. Wenn Ihr auch a
uf der sicheren Seite bleiben möchtet, solltet Ihr ein Streifen Oberteil mit Jeans oder einem unifarbenen Rock, wie im Beitragsbild kombinieren.
Jetzt nur noch eine schicke Sonnenbrille wie von Ray Ban auf die Nase gesetzt und schon seid Ihr fertig für die ersten Sonnenstrahlen und warmen Temperaturen der Saison!

Outfit_Stripes

Streifenshirt // Jeans Shorts // Sneakers // Tuch // Sonnenbrille – Ray Ban// Umhängetasche // Frühlings Make- Up

 

 

 

0 2622
shopping outfit

Mädels, es gibt tolle Neuigkeiten. Ab nächste Woche Montag, den 28.07.2014 startet der Sommerschlussverkauf in Deutschland. Das bedeutet viele schöne Sachen, die bis zu 70% reduziert sind. Das ist doch die perfekte Gelegenheit, um mit Euren besten Freundinnen auf Schnäppchenjagd zu gehen, oder? Damit Ihr für Eure XXL-Shopping-Tour bestens vorbereitet seid, haben wir Euch heute ein Brillen Shopping Outfit in sommerlichen „Erdbeer-Himbeer-Grapefruit“ Tönen zusammengestellt.

Das Wichtigste für Eure Schnäppchenjagd ist vor allem bequeme Kleidung, die sich schnell ausziehen lässt und trotzdem stylisch aussieht. Deswegen haben wir neben einem legeren Blusenkleid oder einer Stoffhose-Shirt-Variante ebenso an bequemes Schuhwerk wie Sandalen gedacht. Außerdem dabei: Sommerlich duftende Beauty-Produkte, die Euch auch beim Shopping-Stress gut aussehen lassen.

Das Highlight von unserem Styling ist wie immer die Brille. Deswegen kommt hier unsere Sonnenbrillen-Empfehlung für Eure Shopping-Tour: Die Komono RENEE rose blush. Die elegante Shades-Brille hat Gläser mit pinkfarbenem Farbverlauf und verpasst Eurem Shopping Outfit somit das gewisse Etwas. Hier nochmal das komplette Outfit für Euch zusammengefasst:

shopping outfit

Das waren unser Brillen Styles für Eure Shopping-Tour. Wie gefällt Euch unsere Auswahl? Ist ein Lieblingsstück für Euch dabei? Wir freuen uns auf Eure Kommentare. :)

Do It Yourself!

Aber wieso? Die Vorteile des DIY sind, dass ihr aus alten Produkten mit ein wenig Kreativität und Zeit, euer neues Lieblings Produkt kreieren könnt. Langsam fängt die Sonne wieder an zu scheinen und die Sonnenbrillen werden rausgekramt. Da gehe ich zu meinem Schrank und hole meine Box, indem sich meine ganze Sonnenbrillen Sammlung befindet, raus. Mache die Box auf und hole meine Sonnenbrillen raus und lege sie sorgfältig auf mein Bett.  Bei längerer Betrachtung merke ich, dass sie mir zu langweilig und für die nächste Sommer Party nicht auffällig genug sind. Das gewisse etwas fehlt. Besonders dieses Jahr sind zweifarbige Brillen sehr angesagt.

Womit könnt ihr nun eure Brillen aufstylen?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Und selbstverständlich solltet ihr eurer Kreativität keine Grenzen setzen. Die wahrscheinlich einfachste Methode ist Nagellack. Hierbei könnt ihr euch aussuchen, ob ihr nur die Bügel eurer Brille, den vorderen Rahmen oder die ganze Brille färben möchtet. Bitte beachtet dabei, dass ihr mit Tesafilm die Stellen, die ihr nicht färben möchtet , gut abklebt. Hierbei sind die Gläser der Brille natürlich ganz wichtig! Die zweite Methode ist Glitzer. Falls ihr grad keinen Glitzer Nagellack bei Seite habt,  dann könnt ihr es auch mithilfe von feinem (oder auch grobem) Glitzer und flüssig Kleber anwenden. Entweder ihr mischt das Glitzer und den flüssig Kleber in einem Behälter und tragt es dann mit einem Pinsel auf oder den Kleber direkt auf die Brille und streut das Glitzer drauf. Bitte beachtet auch hier, dass die Brillen Gläser nicht mit Kleber in Kontakt kommen. Als Unterlage könnt ihr gerne Zeitung oder Papier nehmen, womit man das überschüssige Glitzer wieder sammeln und neu verwenden kann. Außer Glitzer könnt ihr natürlich auch andere Dinge, wie Blümchen, Herzen, Perlen, Knöpfe oder Strass-Steinchen verwenden. Hier empfiehlt sich mit einer Heißklebepistole zu arbeiten. Eine weitere Methode ist die gute alte Servietten Technik. Für noch mehr Inspirationen habe ich euch ein Paar Videos rausgesucht. Viel Spaß beim Ausprobieren!