Vintage Archives - Brillen Trends & Themen
Home Tags Artikel mit den Tags "Vintage"

Vintage

0 2037
Vintage Sonnenbrillen

Die Sonne schaltet von Energiesparmodus auf LED! Wie sehr ich mich darüber freue. Sommer, Sonne, Sonnenschein. Die Röcke werden kürzer; und die Augen? Die brauchen eine Sonderbehandlung, weshalb mein Lieblingsaccessoires – die Sonnenbrille – wieder auf die Nase darf! Da ich selbst den Oldschool-way-of-Life bevorzuge, stelle ich euch hier meine zwei Lieblinge unter den Vintage Sonnenbrillen für die kommende Saison vor.

cat eyeCat Eye Style

Das Brillenmodell aus den 50ern schafft es 2015 endlich in unseren Alltag. Natürlich als Sonnenbrille. Sie ist sexy, feminin und nichts für graue Mäuse. Sie fällt auf! Ich trage das Modell besonders gerne kombiniert mit Tüchern, die ich im Haar trage, um es vor der Sonne zu schützen. Wichtig bei der Cat Eye Brille: Schöne Augenbrauen, damit der Style noch mondäner wirkt! Die Cat Eye Sonnenbrille findet ihr hier.

clubmasterClubmaster

Meine neuste Errungenschaft erinnert an das Clubmaster Modell von Rayban. Die Clubmaster ist eine absolute Kultbrille und eine Hommage an die fünfziger und frühen sechziger Jahre. Mein Modell wirkt durch seine schöne Farbe. Am besten zu High Waist Jeans und lässigem Shirt tragen. Die ausgefallene Farbe der Brille sorgt für den Wow-Effekt. Viele Modegeschäfte bieten ähnliche Modelle an. Wer in eine unkaputtbare Brille für die Ewigkeit investieren möchte, wendet sich an seinen Optiker des Vertrauens.

Und jetzt: Weg vom Bildschirm und raus in die Sonne! Aber die Sonnencreme nicht vergessen 😉

0 1794

Nachdem wir euch in der vergangenen Woche die aktuellen Brillentrends präsentiert haben, ziehen wir heute ein Resümee der letzten 100 Jahre der Geschichte der Brille. Wir starten in den 20er Jahren und ihr werdet sehen, dass in der Mode tatsächlich alles wiederkommt.

Bis 1940

Die erste Brille wurde im 13. Jahrhundert in der Toskana erfunden. Als modisches Accessoire wurde sie aber erst in den 20er Jahren entdeckt. Besonderes Merkmal dieser Zeit waren der Schlüsselhochsteg oder der W-Steg. Besonders beliebt waren die kreisrunden Gläser der Nickelbrille, die ein Comeback in den 70er Jahren feierten.

Die 50er

In den 50er Jahren wurden die Brillen immer auffälliger und markanter. Der Rahmen wurde dicker und extravaganter. Merkmal bei Brillen für Frauen ist die geschwungene Form, die an einen Schmetterling erinnert und schließlich in der Variante der Cat-Eye Brille ihren Höhepunkt fand.

Die 60er

In den 60ern weichen die schwungvollen Formen den eckigen Rahmen. Die Hornbrille ist das neue Must-Have. Heute ist die Hornbrille wieder sehr beliebt und wird unter dem Namen Nerdbrille als Accessoire verkauft.

Die 70er

Pilot nennt sich DAS neue Modell unter den Brillen. Ein feines Gestell – meist aus Metall – und ein Doppelsteg sind Merkmal der umstrittenen Mode. Angeblich wird die Brille häufig im Rotlicht-Milieu getragen. Neben der Pilotenbrille erlebt die Nickelbrille ein Comeback und wird von Kultikone John Lennon getragen.

Die 80er

In den 80ern gilt: Hauptsache auffällig! Alle bisherigen Brillentrends sind auf den Straßen vertreten. Besonders beliebt sind dicke Rahmen und knallige Farben.

Die 90er

Das komplette Gegenteil zu den 80ern sind die 90er. Brillen sollen hier möglichst unauffällig sein. Durchsichtige Modelle sind der neuste Trend. Auch Brauntöne und andere Natur-Farben locken die Käufer an.

In welche Zeit wünscht ihr euch zurück? Welches Modell würdet ihr gerne tragen? Für alle, die es lieber modern mögen findet ihr hier übrigens die aktuellen Trends.